Home

3. ADAC Walhalla-Rallye 2007

Bilder Übersicht
Es geht endlich wieder auf zur "Walhalla"! Wir beide (und alle anderen, die jemals dabei waren) wünschen uns, dass wir uns nächstes Jahr am Herbstanfang auch so auf das göttliche Schotterschauspiel freuen können. Im Moment sieht es leider nicht danach aus. Der
AMC Deuerling/AC Deggendorf hatte dieses Jahr schon ziemliche Probleme mit der Genehmigung, da sich anscheinend ein "Diplomperforator" (ein Schreibtisch-Hengst, der nichts kann außer den Locher bedienen) oder ein Anwohner durch den Lärm der Autos gestört fühlte.
Wenigstens war bei dieser 3. Veranstaltung das Wetter auf der Seite der Zuschauer und Veranstalter. Herrlichster Sonnenschein und angenehme Temperaturen bei einem leichten Wind. Dem Gott des Schotters wurde von uns beiden 12 Filmrollen feinstes Diamaterial geopfert. Zum Dank für das perfekte Wetter und damit dieses Highlight im Jahr 2008 doch statt findet.
Hier unsere besten "Opfergaben"

Gruß Rainer und Stefan



Schöne Drifts auf losen Untergrund sind die Würze unseres Rallyedaseins!
Dieser Traum kommt auf allen Vieren daher! Audi Coupe quattro
Natürlich reicht bei den „Bayrischen Motorenwerken“ der Horizont weiter als nur zur der sterilen F1.
Genau wegen diesem herbstlichen Flair auf losen Untergrund sind wir nach Oberhinkofen gereist.
Der junge Hermann Gaßner bei seiner 2. Rallye im starken Allradler.
Du meinst du bist im Jahr 1981 und Ari Vatanen kommt quer um diese Ecke!?
Der Gewinner Frank Richert konnte es ruhig angehen lassen, denn der bayrische Hausherr Hermann Gaßner (Senior) war bei einer Rallye in Österreich unterwegs!
Nicht nur der Erich Honecker weiß (wußte) die Qualitäten des Volvos zu schätzen, aber ich glaube kaum, daß sein Fahrer diesen Speed zusammengebracht hätte! Oder?
Porsche on the rocks!
Wenn du dieses Bild genau anschaust, kannst du die Erde und den Schotter riechen!
Wenn du auf Oberhinkofen dabei warst, meinst du, daß alle Motorsportler Grünenwähler sind! Wegen der vielen Natur, natürlich nur!
Über dem Limit.
Die Männer aus Wien können nicht nur Wein trinken, sondern auch anständig driften, im betagten Escort.
Manche Ecken bei dieser wunderschönen Rallye erinnern an die Neuseeland Rallye.
Eine Fontäne aus dem Material, aus dem Rallye-Träume sind!
Nach Doris Bretzer (AC Deggendorf): "Nur quer bist wer!"
Die Fotografen vom Rallye-Wahn-Team wandern durch tiefe Schluchten, waden durch wilde Bäche, entjungfern unberührte Truppenübunsplätze oder besteigen hohe Berge, wie dieses Foto zeigt!
Dieser kleine Mann fand das Programmheft sehr interessant.
Escord BDA. Selbst der wird nicht geschont.
Die Gölfe waren weniger quer aber auch nicht langsam unterwegs.
An dem Grillstand wurden leckere Bratwurstsemmeln verkauft.
Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Kupplung im A....
Bei jedem Auto fliegt der Schotter. Da sind gute Bilder garantiert!
Rainer im Gespräch mit dem immer netten Gerleigners Schorschl.
Im T-Shirt war es doch etwas zu frisch dieses Jahr.
Hoffentlich hatten die Stocks vor dem Start nicht das Getränk getankt, für das sie mit ihrem Auto werben.
An die Freundin dieses Trabbi-Fahrers: Wir versprechen dir, dass wir deinen Freund nicht gewunken haben!
Wenn der Vater mit dem Sohne... Die Weigerts waren auch wieder mit dabei.
Nun müssen wir uns verabschieden von dieser wohl letzen Rallye aller Zeiten auf Oberhinkofen! Aber erst wenn das letzte Steinchen geflogen ist, das letzte Schottersträßchen asphaltiert ist und die letzte Hinterachse brav der Vorderachse hinterherfährt, werden wir glauben, dass es vorbei ist mit unserem Spaß an diesem geilen Ort!!!
Diese Fans haben auch ein Recht, auf diesen Spaß!!! Auf Wiedersehen in Oberhinkofen!!!

Home
Bilder Übersicht