Home

Altmühltal CLASSIC SPRINT 2014

Bilder Übersicht

Lieber Uwe Wießmath,

letztes Jahr wurde von mir "bemängelt", dass in deinem Classic Sprint das Altmühltal nur ein kleines Stückchen befahren wird.
Am Samstag fuhr ich die Strecke mit dem Strom der Teilnehmer von Landerzhofen nach Weißenburg ab.

Am Rande der Route grasten altmühltaler Lämmchen die mit Büschen bewachsenen Hügel ab. Es gehörten kleine Landstraßen, die man, wegen der geringen Breite, fast als Flurbereinigungswege bezeichnen konnte, mit zum Streckenplan. Und es wurden kleine Dörfchen durchfahren, in denen die Zeit still zu stehen scheint.

Genau so ist das Altmühltal, das wir so mögen!

Dazu kam die herrliche Kulisse auf der weißenburger Wülzburg bei der Mittagspause und eine top Organisation mit den Parkplätzen der Teilnehmer.

Darum bitte alles so lassen wie es ist. Denn besser geht es kaum.

Vielen Dank für die schöne Veranstaltung und viel Spaß mit den Fotos wünscht

Stefan




Home
Bilder Übersicht
Ideallinie mit einem 3,9 Liter V12.
Ford Zephyr Special, Baujahr 1937.
Der Porsche 356, hier Baujahr 1955, zählt zu den bekannteren Gesichtern auf dem Oldtimer-Markt.
"Nobel-Schröder's" 4 1/4 Liter Bentley (Bj. 1937) auf der Hohenzollernfestung Wülzburg in Weißenburg.
Ein Traum in rot und mit bildschönen Speichenrädern.
Ferrari 500 Mondial aus dem Jahre 1955.
Ein weiterer Bentley. Hier das 4 1/2 Liter Modell (Bj. 1929).
Fahrzeugtechnik zum Staunen und Bewundern.
Mutschler/Mutschler im 80 PS starken Alvis 12/70.
Das Fahrzeug zur Kommandozentrale auf Bild S-1261-24.
Ein Swallow Side Car Company, SS One.
Jörn Müller-Neuhaus hat die extrem kurvige Auffahrt der ehemaligen Bergrennstrecke sicherlich viel Spaß gemacht.
(s. Altmühltal CLASSIC SPRINT 2013)
Die "Cobra" ist ein amerikanischer Dampfhammer, der weniger für kurvenreiche Straßen entwickelt wurde.
Trotzdem legten ihre Fahrer auf der Euro Hill Bergrennstrecke in Greding ein ordentliches Tempo vor.
Bettina Spachmüller mit ihrem 1972er VW Käfer 1302.
"Sherwood Forest"
Eines der wohl schönsten Fahrzeuge der Automobilgeschichte.
Mercedes Benz 190 SL.
Ausblick von der Wülzburg auf Weißenburg.
VEB Horch Sachsenring P240, Bj. 1958, 80 PS.