Home

10. Internationale ADAC Metz Rallye Classic 2014

Bilder Übersicht
Die Metz Rallye Classic wurde in diesem Jahr bereits zum 10. mal ausgetragen. Also ist das natürlich ein Grund zu feiern. Oder?

Wir sind nun seit 2007 am "Ort des Geschehens" und hatten seitdem das Vergnügen, viele Größen aus dem Rallysport zu begegnen.
Walter Röhrl, Matthias Kahle, Sepp Haider, Michael Stoschek und Konrad Schmidt sind nur einige davon.

Aus diesem Grund hatten wir uns für dieses Jubiläum etwas "ganz besonderes" erhofft. Das blieb leider aus.

Trotzdem werden wir auch weiterhin, wenn es die Zeit zulässt, hier anwesend sein.

Warum? Unsere Lokalmatadoren freuen sich über jeden, der sich für ihr Hobby interessiert. Nette Gespräche mit "Fachpersonal" das weiß, wie man seine Hutablage schmückt (s. unten). Es sind Fahrzeuge zu bewundern, die man nur noch selten im Straßenverkehr zu Gesicht bekommt und es kann ja doch einmal die ganz große Show stattfinden.

Vielleicht ja zum 10. Geburtstag im nächsten Jahr?




Home
Bilder Übersicht
Eine "kleine" und feine Autosammlung begrüßte die Gäste an der GP 9.
Unser "Gendarme" ließ sich das Jubiläum "sowieso" auch nicht entgehen.
Der Renault R5 Turbo von Peter Redel kommt aus den wilden Jahren der Rallyegeschichte.
An den Utensilien auf der Hutablage erkennt man den wahren Motorsportfan.
Hans Werner Wirth hat die klassische Metz Rallye im Jahre 2006 gewonnen.
Hier die Gewinner der 10. Auflage der "Internationalen ADAC Metz Rallye Classic".
Norbert Henglein und Günter Röthel gewinnen zum 5. mal diese Veranstaltung.
Eine absolute Meisterleistung, wenn man bedenkt, dass für viele Teilnehmer die Metz Rallye Classic, wegen ihren brutal vielen Lichtschranken, die "Königin" der Gleichmäßigkeitsfahrten ist.

Lieber Norbert und lieber Günter, wer so eiskalt ist und diesen Lichschrankenkrimi bereits zum
5. mal in Folge für sich entscheidet, hat auf jeden Fall Grund zu feiern.
Wir natürlich auch ein bisschen, denn die Krone der "Metz" bleibt bei uns im Frankenland.

Liebe Grüße von uns beiden und von allen anderen Rallyefans!

PS: Wir haben da auch ein Fahrzeug für den 10. Geburtstag im nächsten Jahr entdeckt...