Home

21. Rallye Nürnberger Land 2014

Bilder Übersicht

"Danggge fürs Tangggge sachd der Frangge"

Erst einmal SERVUS aus unserem schönen Mittelfranken!

Nach zwei Jahren Pause trafen sich endlich wieder die nationalen Lenkraddreher im kleinen fränkischen Kaff Schnaittach, um die 7 anspruchsvollen Wertungsprüfungen der Rallye 'Nürnberger Land' unter die Räder zu nehmen.
Bei der Bevölkerung stieß diese Motorsportveranstaltung durch das hügelige Land südlich der Fränkischen Schweiz auf viel Gefallen. So kam es, dass trotz der plötzlichen kühlen Temperaturen tausende von Zuschauern die Strecke säumten.

Das ist doch "klar wie Kloßbrühe" in unserer Heimat, dass man da zum Zuschauen hin geht, wenn schon mal was los ist...
...oder?

Lasst euch berieseln, von einer Prise feinstem Rallyesport aus dem Nürnberger Land!

Viel Spaß dabei wünscht euch herzlich

euer Rainer




Home
Bilder Übersicht
"Drift" ist geil
Natürlich „DRIFT“ man sich im Frankenland...
...und reist mit geilen Geräten an, mindestens mit einem Ferrari Testarossa.
Das ist Rallye.
Oben:
Unser Rallyesport wurde zelebriert an diesem Maiwochenende.
Rallye ist der geilste Motorsport.
Einen VW Scirocco sieht man wahrlich nicht alle Tage bei einer Rallye.
...die heißen Kisten in "Reinkultur" zu erleben.
Aber auch die "Wettbewerbler" konnten sich sehen lassen.
...Fiat 131 Abarth.
BMW, "Freude am Querfahren"
Es sind viele Fans gekommen, um …
Die Zuschauer sind begeistert von den...
...schnellen Autos, die nicht "wie auf Schienen" fahren.
Aber auch die neueren Automobile der Rallye-Szene sind nicht zu verachten.
(Jochen Baumhauer/Michaela Spindler/Audi TT RS/Fünfzylinder/Turbomotor/350PS)
"Grenzbereiche der Physik" gehören zum Rallyesport, wie der Schaum auf einer Maß Bier.
Aus dem Süden des schönsten Bundeslandes der Welt (Bayern) kommen Werner Jetzt und Ramona Kees im endgeilen...
Vom Allerfeinsten.
Als die starken, dicken Kisten scheiterten...
...oder ganz einfach am Ende ein paar Sekündchen fehlten,...
Die rassige Spanierin Rocio Pintos ist die Beifahrerin vom...
...Schweizer Eidgenossen Gustavo Farias. Als fahrender Untersatz dient ein Renault 5 Turbo (Gruppe 4).
...Martin Skobis ist`s! Er startet zusammen mit seinem Bruder Bastian im "Historic Rally Cup".
Dirk Jäger/Angela Hofmann/Ford Escort RS2000 MK2.
...sofort sind die Helfer am Lancia Delta Integrale...
...schlug die Stunde für einen ganz heißen "Oldie", der immer besser in Fahrt kommt!
Links und rechts:
Fritz Köhler hatte mit seiner Beifahrerin Petra Hägele kein Glück mit der starken "Lilly", wie der BMW M3 genannt wird.
Die Beiden scheiden nach einem wilden Ausritt leider aus.
Werner Jetzt, seine Freunde nennen ihn "Jetty", mit seiner hübschen, schwarzhaarigen Copilotin Ramona Kees gewinnen hochverdient die 21. Rallye Nürnberger Land!

Respekt!

SERVUS !
Wer befüllt da die historische Renault Alpine A110 mit feinstem Öl? …
Aber es wird nicht "lange gefackelt" bei uns in Franken...
Das Rennen gegen die Uhr kann weiter gehen!
...um das Team Gerhard Singer/Dieter Schauer aus dem Graben zu wuchten.
(Na klar, er ist ja einer von uns)