Home

13. ADAC Metz Rallye 1985

Bilder Übersicht

Almechd naa!

Schon wieder jemand der in den früheren Rallyejahren nach Bildern sucht.

Aber keine Angst, wir beide sind ebenfalls leidenschaftliche Rallye-Jahrgangbuch-Leser die entweder von Helmut Deimel oder
Dieter L. Scharnagl zu Papier gebracht wurden. Damals, in der "Guten alten Zeit", führte noch die Metz Rallye praktisch an unserer Haustür' vorbei. Die kleinen Feldwege, auf denen sonst nur ein "alts' Beierla" mit seinem kleinen Fendt Bulldog zum Kirschgarten fährt, wurden damals
mit PS-Monstern befahren.

Wenn man zurück denkt, war das für uns rallyeverrückte Franken eigentlich viel zu schön um wahr zu sein.

Um den Geist der damaligen Zeit noch einmal aufleben zu lassen, haben wir beide die komplette Prüfung noch einmal am 03.10.2011 unter die Räder genommen. Als Beförderungsmittel wurde, stilecht, der Peugeot 205 GTI aus dem Jahre 1985, von Rainer gewählt.

Viel Spaß mit Bildern von der 1. Wertungsprüfung der 13. Metz Rallye 1985.

Rainer und Stefan

PS: Ein riesiger Dank gilt unserem Fotofreund Norbert Kohl, der uns die Bilder von damals zur Verfügung gestellt hat.




Home
Bilder Übersicht
Zwischen Keilberg und Fünfbronn.
Start frei! Im Hintergrund die Hopfenstadt Spalt.
Willkommen zurück in den 80ern!
Jeder Kurvenradius, jeder Gangwechsel, jeder Gasstoß und jedes
überfahrene Kieselsteinchen brennt sich unlöschbar in die Festplatte ein.
Der Feldweg von Kalbensteinberg Richtung Igelsbach fiel der Flurbereinigung zum Opfer.
Die Fahrzeuge kamen hier von rechts und fuhren vor dem Telegrafenmast vorbei.
An dieser Stelle wurden die folgenden Fotos von Norbert Kohl geschossen.
Das Waldstück von Kalbensteinberg in Richtung Gräfensteinberg.
Das Ziel kurz vor Gräfensteinberg. Im Hintergrund der Wasserturm.
Was hier passierte dokumentieren die folgenden Bilder und Berichte.
Die Übersicht der 11,3 km langen Wertungsprüfung.
Nach einer anspruchsvollen kurvigen Strecke folgt ein brutaler Anstieg. Oben wartet die Kreuzung bei Keilberg. Hier wurde links abgebogen.
Stig Blomqvist und Björn Cederberg im Audi Sport quattro.
Kalle Grundel und Peter Diekmann im Peugeot 205 T16.
rallye racing 6/85 (zum Vergrößern auf das Bild klicken)
Zum Vergleich...
Wir konnten Dank ausgezeichneter Streckenkenntnis natürlich rechtzeitig bremsen.
Bericht aus dem "Rallye Jahrbuch 1985/86" von Dieter L. Scharnagl - Copress
Bilder von Ferdi Kräling
(Zum Vergrößern auf die Berichte klicken)