Home

Ein kleines bißchen zu schnell

Lustiges

Die folgenden Bilder sind bei der Hessen Rallye 2017 entstanden und sollen keine Beleidigung sein, sondern sie sind in die Rubrik "Lustiges und Kurioses" gekommen, weil man so eine Berge-Aktion mit vielen Fans wahrlich nicht alle Tage zu sehen bekommt.
Ich hätte den spektakulären Ford Fiesta R5, an dem Rene Mandel am Lenkrad dreht, sehr gerne noch weiter im Wettbewerb gesehen, aber was soll ich sagen,
...Rene war an dieser schnellen Schotter-Bergab-Passage einfach
"ein kleines bißchen zu schnell"

...freundliche Grüße

Rainer




Home
Lustiges
Da war es schon passiert, der mächtige R5 Bolide parkt in der Hecke.
Aufhängungs- und Lenkunsteile sind gebrochen.
Rene Mandel ist natürlich sauer.
Der nicht so stark beschädigte Rallyewagen wird in Richtung gezogen.
Nun geht`s weiter...
...zumindest weg aus der Gefahrenzone.
Nichts für ungut, Rene
Bald wird`s wieder so aussehen, aber hier bei der Hessen Rallye Vogelsberg war man einfach "ein kleines bißchen zu schnell".
Am liebsten sehen wir das Team Rene Mandel/Dennis Zenz aber so.
Da kommt schon Hilfe.
"zieht ihn raus, den Karren"
Die Fans kommen...
...und schieben.
Oben: Der Schaden wird begutachtet.
Oben: "alles Sch...!"
Das Volk wird um Hilfe gebeten...
...und herbei gewunken