Home

Das Malheur

Lustiges
Besonders knifflig war diese Kehre in Michelbach bei der Unterland-Hohenlohe Wertungsfahrt 2008. Der Boden neben der Strecke war durch heftigen Regen aufgeweicht, was man auf dem ersten Blick allerdings nicht sah. Einige Piloten wollten nach einem Dreher über die Wiese abkürzen.
Besonders schief ging es bei Hans Koske, der seinen Ford RS 2000 auf einem Kuststofffass parkte und nur nach viel schweißtreibender Arbeit durch die Zuschauer wieder weiterfahren konnte.


Das Missgeschick im Anfangsstadium.

Die angetriebenen Räder drehen sich in der Luft.

"Das mache ich jetzt aber besser als der da!"

"Hoppla!"

Es wurden dann mehrere Helfer benötigt um die Tonne zu befreien.

Ein "Danke!" vom Fahrer. Doch einer der aktiv gewordenen Zuschauer fordert nun als Entschädigung: "Gummi!!!" (rechts im Bild)


Home
Lustiges